GÄSTEBUCH

   
 


 

 

HINWEIS

GRÜSS GOTT!

DIDI DADDLER

GIBT ES GOTT?

KLEIDUNG

SING MIT!

HIPF HÜPF

FOTOALBUM

ANSCHLÜSSE

JESUS

AM KREUZ

SCHULIBÄR

KONTAKT

DAS WEIB

KEUSCHHEIT

ROSENKRANZ

KATHOLEXIKON

PRESSE

FUNDBÜRO

GÄSTEBUCH

FOTOROMAN

Neuigkeiten

MEHR ANSCHLÜSSE

 


     
 



Ihr Name:
Ihre Nachricht:

<- Zurück  1 ...  5  6  7  8  9  10  11 ... 37Weiter -> 
Name:jörg schüssler
Zeit:24.12.2010 um 12:48 (UTC)
Nachricht:ich gehe davon aus, dass sie ein schlimmes kindheitstrauma hatten, als sie ihre hurenmutter gesehen haben, wie sie die missgeburt, den sie als ihren vater kannten, für ne mark geritten hat. vlt ist es auch einfach ein psychisches defizit aufgrund ihres missratenen penises oder ihres geringen IQ.
du hurenmutterficker
Kommentar:Sie haben ein erhebliches Defizit in der Rechtschreibung.
Ihre Vorwürfe treffen jedoch nicht zu. Sie haben eine kranke Phantasie.

Name:ihr problem
Zeit:24.12.2010 um 09:52 (UTC)
Nachricht:ist das wir ihre seite jetzt downen >:D
omg böser anglizismus...
wenn sie es nicht verstehen, merken sie es bald :D
schon mal was von ner ion-bomb gehört?=)
und tschüss :D
Kommentar:Ihre IchP ist gespeichert, und wird den zuständigen Behörden übermittelt. Wenn Ihnen der Spass 3 Jahre Kerker wert ist, bitte sehr.
Die Seite ist durch Zurückhochs ausreichend geschützt.

Name:Peter
Zeit:23.12.2010 um 21:24 (UTC)
Nachricht:Sehr geehrter Brunzel,

ich wende mich in Zeiten höchster Not an sie.
Schon lange verfolge ich ihre Heimseite und ihren Inhalt. Doch als ich vor kurzem mein Eheweib mit dem Rohrstock züchtigte verließ sie mein Haus und zeigte mich an. Habe ich etwas unrechtes getan? Ich war doch nur bemüht, ein löbliches Dasein auf Gottes Erde zu führen. Können sie mir sagen, was zu tun ist?

Herzliche Grüße
Peter
Kommentar:Sapperlot! Ihr armes Weib läuft nun schutzlos und allein auf der gefährlichen Strasse herum. Suchen Sie sie, und sperren Sie sie für drei tage bei wasser und Brot in den Keller.
Die anzeige gegen Sie wird sicher fallelngelassen, da die Bibel Ihnen duch das Gesetz Mose recht gibt. Bleiben Sie stark und fest im Glauben!

Name:Marius Sommer
Zeit:23.12.2010 um 21:11 (UTC)
Nachricht:Mir ist aufgefallen, dass sie ziemlich oft die Mütter der Leute, die hier Beiträge schreiben, als Prostituierte bezeichnen. Woher wissen sie das denn? Sind sie etwa selbst auf dem Strich unterwegs? Würde mich nciht wundern... obwohl sie ja wohl eher auf einen Strich gehen, auf dem Kinder und Jugendliche um ihr Essen kämpfen müssen...

Und witzig finde ich auch, dass sie keinerlei Gegenargumente haben... Auch wenn die mich in ihrer Antwrt wohl wieder nur beschimpfen werden, wünsche ich ihnen trotzdem schöne Weihnachtsfeiertage.


MfG

Marius Sommer
Kommentar:Mein Gegenargument ist die Bibel.

Kinder und Jugendliche kämpfen höchstens um Kreck und um Klebstoff.

Selbstverständlich laufe ich oft auf den Rotlichtstrassen herum. Dabei laufe ich betend und ein grosses Kreuz.
umklammernd an diesen Verführerinnen vorbei und bitte den Herrn um Kraft.

Name:jörg schüssler
Zeit:23.12.2010 um 11:34 (UTC)
Nachricht:Jesus hats nicht anders verdient die sau!
dreckiger glaubensprophet.
alles schwachsinn
Kommentar:Herrgott, was ist denn ein Glaubenprophet?
Sind Sie schwerstbehindert, oder woher haben sie solche Begriffe?
jesus starb für unsere Sünden. Er starb auch für ihre Hurenmutter, die sich für 2 Euro auf den Strich stellt.

Name:Marius Sommer
Zeit:22.12.2010 um 22:17 (UTC)
Nachricht:Also ich hätte nicht gedacht, dass sie das "Anschnur" stellen, wie sie so schön sagen. Trotzdem ändert das nichts an der Tatsache, dass sie Personengruppen auf einige Negativbeispiele reduzieren. Wie kommen sie auf die Idee, dass alle Jugendlichen Kleber rauchen? Hab ich ja noch nie gehört.

Soso, meine Meinung ist unwichtig? Sind vor Gott nicht alle gleich? Echt komisch, dass meine Meinung unwichtig ist.

Wenn man ins Deutsche englische Begriffe einbaut ist das Wirrwarr? Es sind einfach Wörter. Wo liegt das Problem, das Wort "online" zu verwenden? Im Grunde genommen ist ein Wort doch sowieso nur eine Buchstabenkombination, oder etwa nicht?

Und was ich gestern nicht gesehen hatte: Was sie in der Kategorie (oder unredlich im Tag) Hipf Hüpf schreiben, ist ja mal wirklich unter aller Sau! Sie können die Jugend fertig machen, ok, bei Frauen find ich das schon schlimmer... Aber sie schreiben, dass Menschen es verdient haben, verstimmelt zu werden? Das müssen sie mir erklären. Steht in den 10 Geboten nicht: "Liebe deinen nächsten wie dich selbst."? Wünschen sie sich für sich selbst etwa auch, dass sie im Rollstuhl sitzen?


MfG

Marius Sommer
Kommentar:Wertes Hurenkind,
belästigen Sie mich doch nicht mit ihren dummen Einwänden.,
möge der Herr Sie zerschmettern!

Name:Anna
Zeit:21.12.2010 um 22:21 (UTC)
Nachricht:Ich verstehe nicht, was so schlimm an Anglizismen ist. Können sie mich darüber aufklären?
Kommentar:Anglizismen sind unredlich, da man heutzutage zuviele davon benutzt. Jugendliche vermischen mitunter deutsch und englisch in verbalen Wirrwarr.
Die engliche Spürache ist redlich, doch sollte man sich für eine Sprache entscheiden, in der man kommuniziert. Es gibt auch englischsprachige Beiträge von mir auf der Seite der Landüber Babptisten (unredl: Landover Babtists).

Name:Marius Sommer
Zeit:21.12.2010 um 20:47 (UTC)
Nachricht:Ich bin es schon wieder...

Soso, die Herren Christen haben also noch nicht einmal die Eier in der Hose, die Leute hier ihre Meinung mitteilen zu lassen. Wissen sie, wie erbärmlich das ist? Zensur nennt sich sowas... Sagt Ihr Gott dazu nichts? Ich finde, Sie sollten sich selbst für das, was Sie getan haben, bestrafen... Schließlich war das nicht so toll. Das Beste für die gesamte Menschheit ist, sie sprengen sich und Ihre ganzen Anhänger einfach nur in der verlassensten Ecke der Welt in die Luft... Gott wird schon eine Lösung für Sie finden. Vielleicht lässt er sie ja in der Hölle schmoren... Obwohl Sie das ja eigentlich nicht verdient haben, schließlich folgen sie ja einem über 1000 Jahre alten Buch, das sich irgendwelche Leute ausgedacht haben. Sie merken, ich bin ungläubig, ja. Ich bewundere Menschen, die glauben können, ich kann es nicht, aber was sie hier machen ist einfach nur krank. Sie sollten sich professionelle Hilfe suchen.
Kommentar:Werter Schwachkopf, wenn es Gott, Ihrer unwichtigen Meinung nach, nicht gibt, wieo wollen Sie dann wissen, was er von Zensur hält? Gott zensiert niemanden.
Gott lässt uns frei entscheiden zwischen Paradies und Verdammnis. Tun Sie einfach, das was er sagt! Wenn wir Beleidigungen und Beschimpfungen nicht veröffentlichen, liegt das daran, das wir ja schön blöd wären, wenn wir uns beschimpfen lassen würden. Das haben wir auch nicht verdient. Wir sind redlich.

Name:Der Biba Buzemann
Zeit:21.12.2010 um 20:10 (UTC)
Nachricht:Diese Webseite gehört wohl zum Thema 'unnütze Dinge' :D Und durch solche Inhalte verblödet unsere Jugend... Eine Schande für unsere gesellschaft

p.s. Die gestalung der Seite lässt ebenfalls zu wünschen übrig und schlägt auf meine Sehnerven...
Kommentar:Die Gestaltung meiner Seite ist den optischen bedürfnissen von Kindern angepasst. Kinder lieben es nunmal bunt und fröhlich. Diese Fröhlichkeit soll meine Seite verbreiten. Hallelulja!

Name:Marius Sommer
Zeit:21.12.2010 um 20:02 (UTC)
Nachricht:Sehr geehrter Herr Brunzel,

mich würde mal interessieren, wer oder was Ihnen einen so harten Schlag gegen den Kopf verpasst hat. Bei Ihnen muss ja einiges kaputt sein. Wie können Sie ihre Mitmenschen nur dermaßen abwerten? Sowas nennt sich Kirche? Die Kirche ist ganz bestimmt nicht dazu da, um eigene geistige Defizite auszugleichen. Wenn Sie es nicht schaffen, eine Frau in den Arm zu nehmen oder gar flachzulegen (entschuldigen sie den Begriff, aber ich hätte ja auch ficken oder poppen nehmen können, dagegen ist flachlegen ja noch milde), ist das nicht mein Problem. Nur müssen Sie dabei nicht die Jugend, zu der ich selbst gehöre, auf das Übelste beleidigen und abwerten. Auch was Sie zum Thema Frau sagen ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Ich kann nur hoffen, dass der Verfassungsschutz auf Sie aufmerksam wird und Sie für den Rest Ihres Lebens einsperrt... Oder besser noch Sie einfach nur verschinden lässt.



Mit freundlichen Grüßen

Marius Sommer
Kommentar:Wertes Hurenkind,
Ich wusste nicht, das ich selbst die Kirche bin. haben Sie zuviel Kleber geraucht, oder hat Ihnen jemand ein Loch in Ihren Wasserkopf gebohrt?

 
 

Heute waren schon 1 Besucher hier!